Projekte Lokomotiven

Das 2. Tigerli nimmt langsam Gestalt an
Tigerli 2 nimmt Formen an
Die Testfahrten stehen bevor.
Freu die Herz und sing!!!
Steuerung fertig montiert
auf dem Rollenbock getestet
und jetzt das erstemal an der
frischen Luft
Schwingenstange,Steuerstangengabel,
Steuerstangenhebel bereit zum
Bronzebüchsen einbauen sowie teile 
für Zylinderentwässerung

Hansueli danke
Montage der Steuerung

Das Tigerli an der Dampfmodell-
ausstellung

Bremsen und Exzenter für Fahrpumpe eingebaut

Umlaufbleche
Führerhaus mit Nieten versehen

Kessel, Rauchkammer und ein Teil
Triebstangen montiert


2007 Die Idee ein Tigerli zubauen wird von Thomas geboren
Die Realisten in Triengen anlässilich des Dampftreffen

Das Team

Tigerli 5 Zoll von Thomas          das er mit seinem Vater gebaut hat. Thomas ist der Initiant des Projektes Tigerli 7 1/4 Zoll.      Es sind noch Mike, Hansueli,  Urs, Sigi und meine Wenigkeit dabei.

Rahmenteile

Christian in Thomas Werkstatt

Räder aufgepresst
Achsen in der richtigen Reihenfolge montieren

Malerarbeiten

Führerhauseinzel-
teile

viele Arbeitsstunden

für saubere Details

Bremsgestänge

Schieberkasten mit Schieber

Kesselver-kleidungen

Einströmkanal- abdeckung. Holzlehre die Bleche in 2 Teilen gehämmert und geschweisst.

Bleche grob vorgeformt

Anpassen an Umlaufblech und Kesselverkleidung

Hartgelötet und provisorisch verschraubt

Diverse Teile, Schienenräumer und Lehre für Einströmkanal- abdeckung

montierte Schienenräumer.

Führerhaus mit Abdeckung

Führerhaus offen für einen bedienfreundlichen Zugang.

Mein Tigerli läuft mit Luftdruck
es ist eine wahre Freude, dieser Sound!!!

Bauschritte der Schieberkasten- abdeckung

Zylinder mit Schieberkasten , Kreuzkopf , Steuerung an Thomas seiner Maschine.     

Nur die Ruhe kann es bringen.

Verrohrung Bremszylinder

Verrohrung  Zylinderöler


Anschluss Rauchkammer   mit Rückschlagventil

Verrohrung Achspumpe mit Rückschlagventil

Bipass Verrohrung

Rohrführung für Bläser und Dampfspeise-
pumpe

Dampfspeise-
pumpe

Das Tigerli bekommt langsam Farbe

Der Führerstand von innen

Treppen montiert

es gefällt mir

Die Frontseite braucht noch einen Anstrich
jetzt wartet das Tigerli auf die Probefahrt!

Es fehlen noch ein paar Kleinigkeiten
Bitte keine Details ;-)
Der Champagner
kann kalt gestellt werden!

Die Fillet sind angebracht

so jetzt denn.


Fahrwagen von unten

Wassertank

Kompressor für Bremse

Bremshebel und Handpumpe

Tigerli darf das erste mal ans Tageslicht

Tigerli mit Fahrwagen

sieht gut aus

Es hat sich gelohnt !

Sicht vom Fahrwagen

Freitag 27. Sept. 1. Fahrt mit dem Tigerli

richtig einfeuern

es dampft

alles oelen und schmieren.

und los geht es

2014 nach 7 Jahre Bauzeit

man sieht dem Lokführer die Freude an.
Die gut 2000 Arbeitsstunden haben sich gelohnt!

läuft und läuft


B 2/3  Rahmen mit Räder, Zylinder, Triebstangen
im Rohbau, Kessel mit Isolation, Verkleidung und Führerhaus


Diese Teile warten noch auf den Einbau

Auch diese Teile müssen sich gedulden!

Tenderrahmen  B 2/3


Tender mit Wasser- und Kohlenbehälter